Geschichte und Entwicklung

Hauptmeilensteine der Gesellschaft

1943   Gründung der Elektrotechnischen Aktiengesellschaft ESA
1948   Ankauf der Lizenz der schweizerischen Firma Maxim-Aurau zur Herstellung von        Rohr-Heizspiralen im Flachovalprofil
1950   Verstaatlichung und anschließende Umbenennung zu volkseigener Betrieb Elektro-Praga Hlinsko
1960   Einführung der Produktion von Rohr-Heizspiralen mit Rundprofil
1964   Verlegung der Produktion in die neue Produktionshalle mit einer Fläche von mehr als 7000 m2
1991   Abermaliger Wechsel auf Aktiengesellschaft
1996   Namensänderung auf ETA a.s
2001   Beglaubigung des Qualitätskontrollsystem mit dem Zertifikat ISO 9001:2000
2001   Änderung des Besitzes und des Namens auf Backer Elektro CZ. Mitglied von NIBE Element, die unter den schwedischen Konzern NIBE INDUSTRIER AB fällt
2008   Fertigstellung der Rekonstruktion der zweiten Produktionshalle mit einer Fläche von 5000 m2
2008   Zusammenschluss des Topmanagements der Gesellschaften Backer Elektro CZ und Eltop Praha s.r.o
2010   Einführung des Qualitätsmanagementsystems ISO 9001:2008
2011   Einführung des Environmentmanagementsystems ISO 14001:2004

Geschichte und Entwicklung

Die Produktion elektrischer Heizspiralen hat in Hlinsko eine mehr als siebzigjährige Tradition. Im Jahre 1943 wurde hier die Elektrotechnische Aktiengesellschaft ESA gegründet, die kurz darauf auch mit der Herstellung von Elektrogeräten für Haushalte, und zwar von Kochern und Bügeleisen begann. Darin verwendete sie eigene Widerstandsheizspiralen, die in keramischen Trägern bzw. keramischen Perlen gelagert wurden.

Im Jahre 1948 wurde die Lizenz von der schweizerischen Firma Maxim-Aurau zur Herstellung von Rohr-Heizspiralen im Flachovalprofil angekauft. Das startete eine ausdrucksvolle Entwicklung in der Fertigung von elektrischen Heizspiralen und anschließend von Wärmegeräten. Die Gesellschaft ESA wurde nach der Verstaatlichung im Jahre 1948 anschließend im Jahre 1950 zum Volkseigenen Betrieb Elektro-Praga Hlinsko umbenannt.

Im Jahre 1953 entstand die Entwicklungs- und Konstruktionsabteilung, was die Entwicklung der Produktion von Heizspiralen auch zum allseitigen Gebrauch in verschiedensten Industriebereichen ermöglichte. Im Jahre 1960 wurde die Produktion von Rohr-Heizspiralen mit Rundprofil eingeführt. Im Jahre 1964 wurde die Produktion in die neue Produktionshalle mit einer Fläche von mehr als 7000 m2 konzentriert, in der sie sich bis heute befindet. Die moderne und produktivere Technologie zusammen mit einer größeren Variabilität beim Konstruieren von Heizspiralen ermöglichten die allmähliche, dominante Besetzung des Markts der damaligen Tschechoslowakei. 

Im Jahre 1991 wurde Elektro-Praga Hlinsko abermals zur Aktiengesellschaft und im Jahre 1996 wurde der Name auf ETA a.s., identisch mit der angewendeten Marke geändert. Die Produktion von Heizspiralen wurde im Betrieb als Werk 03 integriert. Im Zeitraum der Jahre 1990-2000 haben sich die Heizspiralen aus der Produktion dieses Werks unter der Marke ETA eine traditionell starke Stellung auf dem tschechischen sowie slowakischen Markt erhalten.

Anfang des Jahres 2001 ging das Werk 03 vom Besitz der ETA a.s. in den Besitz der Gesellschaft Backer Elektro CZ s.r.o., die Bestandteil von NIBE Element, die unter den schwedischen Konzern NIBE INDUSTRIER AB fällt, über. Dieser Konzern mit europäischer Bedeutung hat drei Divisionen, wobei die Division Heizspiralen eine der hauptsächlichsten ist. Er hat in der Welt 25 Betriebe, wovon einer Backer Elektro CZ ist.

Derzeit liegt die Jahresproduktion der Gesellschaft Backer Elektro CZ bei ca. 1,5 Millionen kompletter Heizspiralen in einer breiten Skala technischer Parameter zur mannigfaltigen Anwendung in vielen Bereichen der Industrie, des Verkehrswesen, in Haushaltsgeräten, in der Gastronomie u.Ä. Dank langjähriger, reicher Erfahrungen in der Entwicklung und Konstruktion sowie mit einer modernen Fertigungstechnologie ist die Gesellschaft Backer Elektro CZ in der Lage, den anspruchvollsten Anforderungen der Kunden in der Serien- und Einzelanfertigung elektrischer Heizspiralen gerecht zu werden. 

Außer der überwiegenden Produktion von Heizspiralen stellt Backer Elektro CZ auch elektr. Wasserdurchlauferhitzer und elektrische Wäschetrockner her. 

Copyright © Backer Elektro CZ, 2002-2018